Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Author Collection


By: Friedrich Schiller (1759-1805)

Kabale und Liebe - Ein bürgerliches Trauerspiel by Friedrich Schiller (German) Kabale und Liebe - Ein bürgerliches Trauerspiel

Kabale und Liebe ist ein Drama in fünf Akten von Friedrich Schiller. Das von Schiller als Bürgerliches Trauerspiel bezeichnete Drama zeigt die durch niederträchtige Intrigen (= Kabalen) zerstörte Liebe zwischen dem Adelssohn Ferdinand von Walter und der bürgerlichen Musikertochter Luise Miller

Der Geisterseher by Friedrich Schiller (German) Der Geisterseher

Schiller (1759 – 1805), einer der Weimarer Klassiker, bekannt als Dichter und Dramatiker. Der Geisterseher (3. verbesserte Auflage 1798), sein einziger Roman, blieb unvollendet. This reading is in German.

Wilhelm Tell - Schauspiel by Friedrich Schiller (German) Wilhelm Tell - Schauspiel

Wilhelm Tell ist das letzte fertiggestellte Drama Friedrich von Schillers. Er schloss es 1804 ab. Das Drama nimmt den Stoff des Schweizer Nationalmythos um Wilhelm Tell und den Rütlischwur auf.

Die Räuber - Ein Schauspiel by Friedrich Schiller (German) Die Räuber - Ein Schauspiel

Die Räuber ist der Titel des ersten veröffentlichten Dramas von Friedrich Schiller. Das Werk, das zunächst nicht als Bühnenstück, sondern als Lesedrama vorgesehen war (siehe unterdrückte Vorrede), sorgte für nationales Aufsehen im Literaturbetrieb und machte Schiller schlagartig berühmt.Enthält die Besprechung "Die Räuber. Ein Schauspiel von Friedrich Schiller. 1782", und den "Anhang über die Vorstellung der Räuber" im Wirtembergischen Repertorium 1782, beide von Schiller anonym verfaßt...

Die Jungfrau von Orleans by Friedrich Schiller (German) Die Jungfrau von Orleans

Die Jungfrau von Orleans ist ein Drama von Friedrich Schiller. Es nimmt den Stoff um die französische Heilige Johanna von Orléans auf.

Book cover The Thirty Years War

The History of the Thirty Years War is a five volume work, which followed his very successful History of the Revolt of the Netherlands. Written for a wider audience than Revolt, it is a vivid history, colored by Schiller’s own interest in the question of human freedom and his rationalist optimism. Volume 1 covers the background of the war, through the Battle of Prague in late 1620. (Introduction by Alan Winterrowd)

Der Verbrecher aus verlorener Ehre by Friedrich Schiller (German) Der Verbrecher aus verlorener Ehre

“Der Verbrecher aus verlorener Ehre – eine wahre Geschichte.” ist ein Kriminalbericht Friedrich Schillers, der 1786 zunächst unter dem Titel “Verbrechen aus Infamie” veröffentlicht wurde.

Don Carlos, Infant von Spanien - Ein dramatisches Gedicht by Friedrich Schiller (German) Don Carlos, Infant von Spanien - Ein dramatisches Gedicht

Don Karlos, Infant von Spanien ist ein Drama von Friedrich Schiller. Es behandelt vordergründig politisch-gesellschaftliche Konflikte – so die Anfänge des Achtzigjährigen Krieges, in dem die niederländischen Provinzen ihre Unabhängigkeit von Spanien erkämpften – und familiär-soziale Intrigen am Hofe von König Philipp II.Sektion 00 - Widmung in der Rheinischen Thalia - Vorrede in der Rheinischen Thalia - Fussnote in der Thalia: Text 1Sektionen 01 - 19 - Ein dramatisches Gedicht: Text 2Sektionen 20 - 24 - Briefe ueber Don Carlos: Text 1

Mary Stuart by Friedrich Schiller Mary Stuart

Schiller's tragedy depicts the final days of Mary, Queen of Scots, who has been imprisoned by her cousin, Queen Elizabeth I, because of her potential claim on the English throne. The action of the play revolves around an attempt to rescue Mary from prison and Elizabeth's indecision over whether or not to have her executed. The 1801 translation is by Joseph Mellish, a friend of Schiller's.

Kleinere Schriften by Friedrich Schiller (German) Kleinere Schriften

Kleinere Schriften von Friedrich von Schiller:Vorrede zu der Geschichte des Maltheserordens nach Vertot von M. N. bearbeitet. (1792) Herzog von Alba bei einem Frühstück auf dem Schlosse zu Rudolstadt, im Jahr 1547. (1788) Der Spaziergang unter den Linden (1782)Vorrede zu dem ersten Theile der merkwürdigsten Rechtsfälle nach Pitaval. (1792)Eine großmütige Handlung aus der neuesten Geschichte (1782)Ueber Egmont, Trauerspiel von Goethe (1788) Spiel des Schicksals (1789)

Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon by Friedrich Schiller (German) Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon

Der Charakter eines ganzen Volks ist der treueste Abdruck seiner Gesetze und also auch der sicherste Richter ihres Werths oder Unwerths. (aus dem Text)

Die Huldigung der Künste by Friedrich Schiller (German) Die Huldigung der Künste

Die Huldigung der Künste ist ein dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller. Es ist das letzte dramatische Werk Schillers.

Book cover Aesthetical Essays of Frederich Schiller
Book cover The Robbers
Book cover Love and Intrigue

Ferdinand is an army major and son of President von Walter, a high-ranking noble in a German duke's court, while Luise Miller is the daughter of a middle-class musician. The couple fall in love with each other, but both their fathers tell them to end their affair. The President instead wants to expand his own influence by marrying Ferdinand to Lady Milford, the duke's mistress, but Ferdinand rebels against his father's plan and tries to persuade Luise to elope with him.

Book cover (German) Einige Gedichte
Book cover Don Carlos
Wallensteins Lager by Friedrich Schiller (German) Wallensteins Lager
Book cover (German) Wallensteins Tod
Book cover (German) Die Braut von Messina
Book cover (German) Turandot, Prinzessin von China
Book cover (German) Briefe Schillers und Goethes an A. W. Schlegel
Über Bürgers Gedichte by Friedrich Schiller (German) Über Bürgers Gedichte

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese muss es also wert sein, vor Welt und Nachwelt ausgestellt zu werden.

Book cover The Poems of Schiller — Third period
Book cover Maid of Orleans
Wilhelm Tell by Friedrich Schiller Wilhelm Tell
Book cover (German) Der Parasit, oder die Kunst, sein Glück zu machen
Book cover (German) Die Verschwörung des Fiesco zu Genua
Book cover (German) Die Piccolomini
Book cover The Death of Wallenstein
Book cover The Poems of Schiller — First period
Book cover Philosophical Letters of Frederich Schiller
Book cover The Ghost-Seer; or the Apparitionist; and Sport of Destiny
Book cover (German) Der Neffe als Onkel
Book cover The Bride of Messina, and On the Use of the Chorus in Tragedy
Book cover History of the Revolt of the Netherlands
Book cover The History of the Thirty Years' War
Book cover The Piccolomini
Book cover Criminal from Lost Honour

"In the whole history of man there is no chapter more instructive for the heart and mind than the annals of his errors. On the occasion of every great crime a proportionally great force was in motion. If by the pale light of ordinary emotions the play of the desiring faculty is concealed, in the situation of strong passion it becomes the more striking, the more colossal, the more audible, and the acute investigator of humanity, who knows how much may be properly set down to the account of the mechanism...

Book cover The Illustrated Works Of Frederich Schiller
Book cover The Poems of Schiller — Second period
Book cover The Works of Frederich Schiller
Book cover Camp of Wallenstein

This is the first play of Friedrich Schiller's Wallenstein Trilogy. Set in a Bohemian camp during the Thirty Years War, it introduces the major characters of the rest of the trilogy, like Albrecht von Wallenstein and Max Piccolomini, from their subordinates' point of view.

Book cover Demetrius
Book cover Turandot: The Chinese Sphinx
Book cover Fiesco; or, the Genoese Conspiracy
Book cover The Poems of Schiller — Suppressed poems
Book cover History of the Thirty Years War, Volume 3

The History of the Thirty Years War is a five volume work, which followed his very successful History of the Revolt of the Netherlands. Written for a wider audience than Revolt, it is a vivid history, colored by Schiller’s own interest in the question of human freedom and his rationalist optimism. Volume 3 covers the period from Gustavus Adolphus's victory at Leipzig (fall of 1631) until his death in the battle of Lutzen in November of 1632.

Book cover (German) Über Matthissons Gedichte

Wenn man unter Poesie überhaupt die Kunst versteht, „uns durch einen freien Effekt unserer produktiven Einbildungskraft in bestimmte Empfindungen zu versetzen“ (eine Erklärung, die sich neben den vielen, die über diesen Gegenstand im Kurs sind, auch noch wohl wird erhalten können), so ergeben sich daraus zweierlei Forderungen, denen kein Dichter, der diesen Namen verdienen will, sich entziehen kann. Er muss fürs erste unsre Einbildungskraft frei spielen und selbst handeln lassen und zweitens muss er nichts desto weniger seiner Wirkung gewiss sein und eine bestimmte Empfindung erregen. - (aus dem Text)

Book cover (German) Über die Iphigenie auf Tauris

Dieser dritte Band der Goethischen Werke … In griechischer Form, deren er sich ganz zu bemächtigen gewußt hat, die er bis zur höchsten Verwechslung erreicht hat, entwickelt er hier die ganze schöpferische Kraft seines Geistes, und läßt seine Muster in ihrer eignen Manier hinter sich zurücke. Eine Fortsetzung schrieb Schiller nicht Internet Archive: weitere gemeinfreie redaer Schiller Aufnahmen

Book cover History of the Thirty Years War, Volume 2

The History of the Thirty Years War is a five volume work, which followed his very successful History of the Revolt of the Netherlands. Written for a wider audience than Revolt, it is a vivid history, colored by Schiller’s own interest in the question of human freedom and his rationalist optimism. Volume 2 covers late 1620 through the aftermath of the Battle of Leipzig (now known as the First Battle of Breitenfeld), in 1631.


Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books