Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Abessinien, das Alpenland unter den Tropen und seine Grenzländer   By: (1835-1912)

Book cover

First Page:

Das

Buch der Reisen und Entdeckungen.

Afrika.

Abessinien,

das Alpenland unter den Tropen.

Malerische Feierstunden.

Das Buch der Reisen und Entdeckungen.

Neue illustrirte

Bibliothek der Länder und Völkerkunde

zur

Erweiterung der Kenntniß der Fremde.

Afrika.

Abessinien, das Alpenland unter den Tropen.

Bearbeitet

von

Dr. Richard Andree.

Mit 80 in den Text gedruckten Abbildungen, sechs Tonbildern, sowie einer Uebersichtskarte von Abessinien

Leipzig.

Verlag von Otto Spamer.

1869.

[Illustration: König Theodoros, Audienz ertheilend. Originalzeichnung von H. Leutemann , nach Lejean. ]

Abessinien,

das Alpenland unter den Tropen

und

seine Grenzländer.

Schilderungen von Land und Volk vornehmlich unter

König Theodoros (1855 1868).

Nach den Berichten älterer und neuerer Reisender bearbeitet

von

Dr. Richard Andree.

Mit 80 Text Abbildungen, 6 Tonbildern nach Originalzeichnungen von E. Zander, R. Kretschmer, H. Leutemann u. A. nebst einer Uebersichtskarte von Abessinien.

Leipzig.

Verlag von Otto Spamer.

1869.

Verfasser und Verleger behalten sich das Recht der Uebersetzung vor.

Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig.

VORWORT.

Ein afrikanisches Alpenland, überreich an Schönheiten und Wundern der Natur, bewohnt von einem begabten Volke, das gleich uns zum kaukasischen Stamme gehört und mit den Negern nichts zu schaffen hat, eine an fesselnden Abenteuern reiche Folge von Reisen in dieses Land, endlich der Feldzug Englands gegen den eisernen, blutigen Theodor , der mächtig über Abessinien geherrscht, wie noch kein dunkelfarbiger König vor ihm das ist es, was wir in diesem Bande des "Buches der Reisen und Entdeckungen" den Lesern vorführen wollen.

Abessinien hat von jeher der gebildeten Welt ein großes Interesse eingeflößt und nicht etwa erst die neueste romantische Episode seiner Geschichte uns diese "unter die Tropen gerückte Schweiz" näher geführt. Dort, in der muthmaßlichen Heimat des schwarzhäutigen der durch die Bibel eingeführten heiligen drei Könige, besteht ja noch, abgeschieden und vergessen von den abendländischen Glaubensgenossen, inmitten heidnischer und muhamedanischer Völker, ein christliches Reich; dorthin verlegte das Mittelalter auch den Staat des fabelhaften Erzpriesters Johannes, dort entspannen sich Glaubenskämpfe gegen den Islam, die an Heftigkeit und blutigen Greueln ihresgleichen suchen, dort mühten sich endlich unsere Missionäre bis in die neueste Zeit erfolglos ab, die Bevölkerung zu einem reineren Glauben zurückzuführen. Staatsumwälzungen, Bürgerkriege folgen im bunten Wechsel einander.

So erhebt sich vor unserem geistigen Blicke auf dem farbenreichen Hintergrund, den die Natur bietet, ein interessantes geschichtliches Bild, beginnend mit der sagenhaften Königin von Saba, endigend mit dem blutigen Theodor , und fesselt unser Interesse an denselben afrikanischen Boden, der, wenn man von Aegypten und den durch die Araber begründeten Reichen absieht, im Grunde eine eigentliche Geschichte nicht hat... Continue reading book >>




eBook Downloads
ePUB eBook
• iBooks for iPhone and iPad
• Nook
• Sony Reader
Kindle eBook
• Mobi file format for Kindle
Read eBook
• Load eBook in browser
Text File eBook
• Computers
• Windows
• Mac
PDF eBook
• Download & View PDF file

Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books