Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Baumeister Solneß Schauspiel in drei Aufzügen   By: (1828-1906)

Book cover

First Page:

Baumeister Solneß.

Schauspiel in drei Aufzügen

von

Henrik Ibsen.

Deutsch von

Sigurd Ibsen.

Einzige vom Verfasser autorisierte deutsche Ausgabe.

Leipzig.

Druck und Verlag von Philipp Reclam jun.

Den Bühnen gegenüber als Manuskript gedruckt.

Für sämtliche Bühnen im ausschließlichen Debit von Felix Bloch Erben in Berlin, von welchen allein das Recht der Aufführung zu erwerben ist.

Für Österreich Ungarn ist das Aufführungsrecht nur durch Dr. O. F. Eirich in Wien zu erwerben.

Für Großbritannien und die englischen Kolonien : Dr. Sylvain Mayer , Rechtsanwalt, London , Temple E. C. I. Garden Court.

Für Amerika : Goldmark & Conried, New York , 13 W. 42 Street.

Für Schweden , Norwegen und Finnland : Oskar Wijkander , Königlicher Hofintendant, Stockholm .

Für Dänemark : Henrik Hennings , Königliche Hofmusikalienhandlung, Kopenhagen .

Für Rußland und Polen : P. Reldner , Buch und Musikalienhandlung, Riga .

Sigurd Ibsen . Felix Bloch Erben .

Baumeister Solneß.

Personen.

Baumeister Halvard Solneß. Frau Aline Solneß, seine Gattin. Dr. Herdal, Hausarzt. Knut Brovik, ehemals Architekt, jetzt Assistent bei Solneß. Ragnar Brovik, sein Sohn, Zeichner. Kaja Fosli, seine Nichte, Buchhalterin. Fräulein Hilde Wangel. Einige Damen. Volksmenge auf der Straße.

Ort der Handlung : das Haus des Baumeisters Solneß.

Rechts und links vom Schauspieler.

Erster Aufzug.

Ein einfach ausgestattetes Arbeitszimmer beim Baumeister Solneß.

Eine Flügelthür an der Wand links führt zum Vorzimmer. Rechts ist die Thür zu den inneren Räumen des Hauses. An der Hinterwand eine offene Thür zum Zeichenzimmer. Im Vordergrund links ein Pult mit Büchern, Briefschaften und Schreibmaterialien. Oberhalb der Thür ein Ofen. In der Ecke rechts ein Sofa mit Tisch und ein paar Stühlen; auf dem Tische Wasserkaraffe und Glas. Ein kleinerer Tisch mit Schaukelstuhl und Lehnstuhl im Vordergrund rechts. Angezündete Arbeitslampen auf dem Tische im Zeichenzimmer, auf dem Tische in der Ecke und auf dem Pulte.

Rechts und links vom Schauspieler.

Erster Auftritt.

Knut Brovik und sein Sohn Ragnar sitzen im Zeichenzimmer mit Konstruktionen und Berechnungen beschäftigt. Knut Brovik ist ein schmächtiger alter Mann mit weißem Haar und Bart; er trägt einen etwas fadenscheinigen, aber sauber gehaltenen schwarzen Rock, eine Brille und eine weiße, etwas vergilbte Halsbinde. Ragnar Brovik ist in den dreißiger Jahren, gutgekleidet, blond, mit leicht vornüber gebeugter Haltung. Kaja Fosli, steht im Arbeitszimmer am Pulte, im Hauptbuche eintragend; sie ist ein zart gebautes junges Mädchen von einigen zwanzig Jahren, aber von kränklichem Aussehen; ein grüner Schirm schützt ihre Augen. Alle drei arbeiten eine Weile schweigend.

Knut Brovik (erhebt sich plötzlich, wie von Angst getrieben, vom Zeichentische, atmet tief und mit Mühe, indem er zur Thüröffnung vorgeht). Nein, jetzt halt ich es bald nicht länger aus.

Kaja (geht zu ihm hin). Es ist dir gewiß recht schlecht heut Abend, Onkel?

Brovik. Ach, mir scheint, es wird schlimmer von Tag zu Tag... Continue reading book >>




eBook Downloads
ePUB eBook
• iBooks for iPhone and iPad
• Nook
• Sony Reader
Kindle eBook
• Mobi file format for Kindle
Read eBook
• Load eBook in browser
Text File eBook
• Computers
• Windows
• Mac

Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books