Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Deutsche Charaktere und Begebenheiten   By: (1873-1934)

Book cover

First Page:

Deutsche Charaktere und Begebenheiten

Gesammelt und herausgegeben von Jakob Wassermann

S. Fischer, Verlag, Berlin 1915

Mit elf Abbildungen.

Alle Rechte vorbehalten, besonders die der Übersetzung. Erste bis vierte Auflage.

[Illustration: Hochzeitsfeier im Jahre 1548, nach einem Bildteppich im Kunstgewerbemuseum zu Berlin.]

Inhalt

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Szene zwischen Friedrich dem Großen und Ziethen . . . . . 23 nach Vehse

Böttiger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 nach Vehse und Schmieder, Geschichte der Alchimi

Moritz von Sachsen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 nach Vehse

Wallenstein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65 nach Vehse

Leonhard Thurneyßer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 nach Vehse und Dr. Möhsen

Danckelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125 nach Vehse

Kaiser Rudolf II. und sein Hof . . . . . . . . . . . . . 131 nach Vehse

Hochzeit Fräulein Reginens, Herrin von Tschernembel, mit Herrn Reichard Strein . . . . . . . . . . . . . . . . 145 nach Hohenecks »Stände Östreichs ob der Ems«

Friedrich Wilhelm I. von Preußen . . . . . . . . . . . . 148 nach Vehse

Joachim Nettelbeck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 192 nach seiner Autobiographie

Christian Holzwart . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 223 nach dem Neuen Pitaval

Karl August von Weimar . . . . . . . . . . . . . . . . . 251 nach Vehse, Briefen Eckermanns Gesprächen mit Goethe

Vorwort

Die folgende Zusammenstellung deutscher Schicksale und Ereignisse ist zum größten Teil bereits vor drei Jahren abgeschlossen gewesen, ich hatte aber die Veröffentlichung in dem Gefühl verschoben, daß ein solches Buch mehr als ein anderes von einem Bedürfnis gefordert werden müsse. Der gegenwärtige Krieg, den wir Deutsche als einen Nationalkrieg empfinden, macht es zur Pflicht, in der Erinnerung des Volkes die Bilder einiger seiner merkwürdigsten Männer wachzurufen. Es kam darauf an, das festzuhalten, was im allgemein Gültigen zugleich das begrenzteste Persönliche gibt; darum mußte ich den ursprünglichen Plan des Werkes verändern und diejenigen Lebensbeschreibungen, Erzählungen und Anekdoten entfernen, die mehr Romanhaftes und Interessantes hatten als Exemplarisches, mehr äußeren Bezug als inneren, mehr Oberfläche als Gehalt. Die Darstellung ist nicht die meine, sie ist zumeist wörtlich die der Historiker und der Quellen, die im Inhaltsverzeichnis namentlich angeführt werden; ich habe das Material übernommen, wie es sich bot, mit keinem andern Maßstab messend, als mit dem der fühl und spürbaren Wahrheit und Wahrscheinlichkeit, nur nach dem Gesichtspunkt ordnend, den ein natürlicher Überblick ergab. Den außerordentlichen Schicksalen, dient nur das Wort treu ihrem Verlauf, wohnt soviel Überzeugungskraft von selber inne, daß Stilkünste sie nur verschleiern und verzerren können, und wenn irgendwo, gilt hier der Feuerbachsche Ausspruch: Stil ist die Weglassung des Unwesentlichen. Es ist dieselbe Prozedur, die von der Geschichte, der Überlieferung in den meisten Fällen so gesetzmäßig und methodisch besorgt wird, wie von einem Strom, der alles trübe Gemengsel und unreinen Stoffe alsbald an die Ufer schwemmt oder auf den Grund sinken läßt.

Ich habe es auch unterlassen, zwischen den losen Stücken durch Ausdeutung oder Betrachtung künstliche Brücken herzustellen; das Gemeinsame liegt in ihrem Geist und Wesen, die scheinbare Willkür in der Wahl kann sich nur auf einen Zwang der Phantasie berufen, die Entscheidung gab allein ihre deutsche Herkunft und deutsche Beschaffenheit... Continue reading book >>




eBook Downloads
ePUB eBook
• iBooks for iPhone and iPad
• Nook
• Sony Reader
Kindle eBook
• Mobi file format for Kindle
Read eBook
• Load eBook in browser
Text File eBook
• Computers
• Windows
• Mac

Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books