Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Die Prinzessin Girnara Weltspiel und Legende   By: (1873-1934)

Book cover

First Page:

DIE PRINZESSIN GIRNARA

WELTSPIEL UND LEGENDE

VON

JAKOB WASSERMANN

1919 ED. STRACHE VERLAG WIEN PRAG LEIPZIG

Alle Rechte, insbesondere das der Übersetzung, sind dem Autor vorbehalten. Das Werk, in vorliegender Fassung, ist nicht als Bühnendichtung gedacht und daher auch nicht aufführbar.

GEDRUCKT BEI ED. STRACHE, WARNSDORF.

PERSONEN:

DER KÖNIG DIE PRINZESSIN GIRNARA PRINZ SIHO DER ERSTE RITTER DER ZWEITE RITTER DER WÜRDENTRÄGER DER HÖFLING SCHÖNE DAME FRÄULEIN DER PILGER HAUSMEIER DER MAGIER ERSTER DIENER ZWEITER DIENER STIMME DES SÄNGERS STIMME DES TORWARTS DIE ALTE DIENERIN DIE JUNGE DIENERIN DIE SCHWARZE SKLAVIN DER FREUND DER DÄMON ALS HUND DER DÄMON ALS FLEDERMAUS DER DÄMON MIT DEM SPIEGEL GEISTERSTIMME DER SIEGREICH VOLLENDETE

WELTSPIEL

Saal. Hinten Säulenhalle. Vorn, nicht sichtbar, Galerie. Gedeckte Tafel.

STIMME DES PILGERS: Gib Kunde von dir, Lebendige in der Finsternis!

HAUSMEIER: Ihr könnt die Lichter jetzt anzünden!

ERSTER DIENER: Schon kommen die Spielleute: Fiedel, Flöte, Trommel und der Sänger.

ZWEITER DIENER: Der Wein ist in die Krüge gegossen.

ERSTER DIENER: Der Koch läßt melden, er tue die Fische in die Pfanne.

HAUSMEIER: Daß ihr leise auftretet und die Augen niederschlagt.

DER ERSTE RITTER: Niemand hat die Prinzessin Girnara je gesehen.

DER ZWEITE RITTER: Man weiß nicht mehr von ihr als ihren Namen.

HAUSMEIER: Daß ihr behutsam die Schüsseln haltet und die Brühe nicht verschüttet!

HÖFLING: Im Schloß der sieben Türme, am Gestade des Geiersees hat sie geweilt von Geburt an.

WÜRDENTRÄGER: Der König in seiner Weisheit hat sie der Welt entzogen.

EIN FRÄULEIN: Sprecht, warum ist es geschehen?

WÜRDENTRÄGER: Die Weisheit des Königs hat es beschlossen.

DER ERSTE RITTER: Niemand kennt den Grund.

SCHÖNE DAME: Hat sie die Sonne je erblickt, hat sie Blumen gepflückt im Garten?

DER ZWEITE RITTER: Sie hat nie die Sonne geschaut, nie Blumen im Garten gepflückt.

SCHÖNE DAME: Und die heimliche Hochzeit mit dem fremden Edelmann, warum dies?

FRÄULEIN: Warum die heimliche, hastige Hochzeit mit dem Unbekannten, der kein Land beherrscht?

WÜRDENTRÄGER: Die Weisheit des Königs hat es beschlossen.

SCHÖNE DAME: Er hatte kein Feierkleid, kein Pferd und keine Diener.

HÖFLING: Er war arm wie einer der Geringsten, doch mutig in der Schlacht.

HAUSMEIER: Daß die Spielleute nicht lärmend ihre Instrumente stimmen!

ERSTER DIENER: Sie harren auf das Zeichen zum Beginn.

DER ERSTE RITTER: Wo ist der Eidam des Königs? Empfängt er die Geladenen nicht?

SCHÖNE DAME: Empfängt er nicht seine Gäste, wie es der Brauch?

HAUSMEIER: Daß sich die Trommel bescheiden aufführt!

FRÄULEIN: Wird die Prinzessin an seiner Seite erscheinen?

HÖFLING: Er geht traurig umher und meidet die Blicke der Menschen.

HAUSMEIER: Daß die Pastetchen warm auf die Tafel kommen!

STIMME DES PILGERS: Gib Kunde von dir, Lebendige in der Finsternis!

WÜRDENTRÄGER: Wer ist es, der so schreit?

HAUSMEIER: Schafft ihn fort, den Schreier!

ERSTER DIENER: Ein frommer Pilger, hat Speise begehrt.

STIMME DES PILGERS: Nimm an die Lehre, Wahnbeladene, in deiner Brunnentiefe!

HAUSMEIER: Schafft ihn fort, den Schreier, sag' ich!

DER ZWEITE RITTER: Noch immer ist der Eidam des Königs nicht unter seinen Gästen.

DER ERSTE RITTER: Dort naht er, sieht aus wie einer, der schuldbewußt ist.

DER ZWEITE RITTER: Wie einer, den Verhängnis bedrückt.

HÖFLING: Wie einer, der nichts von Freude weiß.

SCHÖNE DAME: Ohne die Prinzessin ist er gekommen.

FRÄULEIN: Sieht aus wie einer, der unrechtes Gut verbirgt.

HAUSMEIER: Die Spielleute sollen anfangen zu spielen!

SCHÖNE DAME: Er führt die Gattin nicht zum Feste.

FRÄULEIN: Die Herrin wohnt im Hause und tritt nicht hervor?

HÖFLING: Niemand darf ihren Gemächern nahen.

ERSTER RITTER: Es ist verboten, dem obersten Gewölbe zu nahen... Continue reading book >>




eBook Downloads
ePUB eBook
• iBooks for iPhone and iPad
• Nook
• Sony Reader
Kindle eBook
• Mobi file format for Kindle
Read eBook
• Load eBook in browser
Text File eBook
• Computers
• Windows
• Mac

Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books