Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Gedichte   By: (1874-1929)

Book cover

First Page:

[ Anmerkungen zur Transkription:

Im Original gesperrt gedruckter Text wurde mit = markiert.

Schreibweise und Interpunktion des Originaltextes wurden übernommen.

Das Inhaltsverzeichnis wurde vom Ende des Textes an den Anfang verschoben. ]

HUGO VON HOFMANNSTHAL

GEDICHTE

1922

IM INSEL VERLAG ZU LEIPZIG

INHALT

DIE GESAMMELTEN GEDICHTE

Vorfrühling 7

Erlebnis 9

Vor Tag 11

Reiselied 13

Die beiden 14

Lebenslied 15

Gute Stunde 17

Dein Antlitz ... 18

Weltgeheimnis 19

Ballade des äußeren Lebens 20

Nox portentis gravida 21

Glückliches Haus 23

Botschaft 24

Terzinen über Vergänglichkeit (I IV) 26

Manche freilich ... 29

Ein Traum von großer Magie 30

Im Grünen zu singen (I III) 32

Liedchen des Harlekin 34

Zerbinetta 35

Gesang der Ungeborenen 37

Lied der Welt 38

GESTALTEN

Ein Knabe (I II) 41

Der Jüngling in der Landschaft 42

Der Schiffskoch, ein Gefangener, singt 43

Des alten Mannes Sehnsucht nach dem Sommer 44

Verse auf ein kleines Kind 46

Der Kaiser von China spricht 47

Großmutter und Enkel 49

Gespräch 51

Gesellschaft 53

Der Jüngling und die Spinne 55

Idylle. Nach einem antiken Vasenbild: Zentaur mit verwundeter Frau am Rand eines Flusses 58

PROLOGE UND TRAUERREDEN

Prolog zu dem Buch 'Anatol' 69

Zu einem Buch ähnlicher Art 72

Zum Gedächtnis des Schauspielers Mitterwurzer 74

Auf den Tod des Schauspielers Hermann Müller 77

Verse zum Gedächtnis des Schauspielers Josef Kainz 79

Zu einer Totenfeier für Arnold Böcklin 82

DIE GESAMMELTEN GEDICHTE

VORFRÜHLING

Es läuft der Frühlingswind Durch kahle Alleen, Seltsame Dinge sind In seinem Wehn.

Er hat sich gewiegt, Wo Weinen war, Und hat sich geschmiegt In zerrüttetes Haar.

Er schüttelte nieder Akazienblüten Und kühlte die Glieder, Die atmend glühten.

Lippen im Lachen Hat er berührt, Die weichen und wachen Fluren durchspürt.

Er glitt durch die Flöte Als schluchzender Schrei, An dämmernder Röte Flog er vorbei.

Er flog mit Schweigen Durch flüsternde Zimmer Und löschte im Neigen Der Ampel Schimmer... Continue reading book >>




eBook Downloads
ePUB eBook
• iBooks for iPhone and iPad
• Nook
• Sony Reader
Kindle eBook
• Mobi file format for Kindle
Read eBook
• Load eBook in browser
Text File eBook
• Computers
• Windows
• Mac

Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books