Books Should Be Free
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

German: 1041 free audio & ebooks

Results per page: 30 | 60 | 100
  • <
  • Page 4 of 33 
  • >
Book type:
Sort by:
View by:

By: Arthur Achleitner (1858-1927)

Book cover Bergrichters Erdenwallen
Book cover Celsissimus

By: Arthur Schnitzler (1862-1931)

Casanovas Heimfahrt by Arthur Schnitzler Casanovas Heimfahrt

Casanova ist 53 Jahre alt und wünscht sich nichts sehnlicher, als in seine Heimatstadt Venedig, aus der er einst verbannt worden ist, zurückzukehren und macht sich voller Hoffnung, dieser Bann werde bald aufgehoben, auf die Heimfahrt. Unterwegs begegnet er Olivo, dem Gatten einer ehemaligen Geliebten. Da Casanova Olivo einst zu viel Geld verholfen hat, lädt dieser ihn dankbar zu sich auf sein Landgut. Dort trifft Casanova nicht nur seine ehemalige Geliebte wieder, sondern auch eine betörende junge Schönheit namens Marcolina, die gleich in ihm die alte Leidenschaft erweckt...

Reigen Zehn Dialoge by Arthur Schnitzler Reigen Zehn Dialoge
Book cover Der Mörder
Book cover Die griechische Tänzerin und andere Novellen
Sterben by Arthur Schnitzler Sterben

Felix, Hypochonder und Patient bei seinem Freund, dem Arzt Alfred, hält sich für todsterbenskrank. Also will er Gewissheit und holt eine zweite Meinung ein. Ergebnis: er habe noch ein Jahr zu leben. Seine Geliebte Marie verzweifelt; will sich sogleich zusammen mit Felix das Leben nehmen. Der Kranke winkt ab - ändert dann aber seine Meinung, ebenso wie Marie ... (Zusammenfassung von crowwings)

Book cover Der Schleier der Pierrette Pantomime in drei Bildern
Book cover Leutnant Gustl

Am Ende eines gelangweilt verfolgten Konzerts drängt Leutnant Gustl erleichtert zum Ausgang und gerät an der Garderobe mit einem ihm flüchtig bekannten Bäckermeister in Streit. Außer sich vor Wut, als "dummer Bub" beschimpft worden zu sein und darob keine Satisfaktion fordern zu können, läuft er durch Wien und beschließt schließlich, sich am nächsten Morgen zu erschießen. Leutnant Gustl geht ziellos vor sich hin sinnierend weiter durch Wien und landet schließlich im Prater, wo er auf einer Parkbank einschläft...

Book cover Weissagung

Freiherr von Schottenegg ist ein großer Liebhaber des Amateurtheaters und führt jeden Sommer auf seinem Schloss zusammen mit einem Kreis Gleichgesinnter Stücke auf. Auf eine Bitte des Freiherrn schreibt der Ich-Erzähler ein Schauspiel speziell für den Rasenplatz, der für die Aufführungen genutzt wird. Am Tag der Vorstellung erzählt ihm Freiherr von Umprecht, der die Hauptrolle spielen soll, eine äußerst merkwürdige Geschichte: Auf den Tag genau vor 10 Jahren hat er in einer prophetischen Vision sich selbst auf einer Bahre erblickt, umgeben von einer trauenden rothaarigen Frau und zwei Kindern, was der Schussszene des Stücks entspricht, das damals noch nicht geschrieben war...

By: Arthur Schopenhauer (1788-1860)

Über die Weiber by Arthur Schopenhauer Über die Weiber

In diesem vielzitierten Essay aus dem Jahre 1851 ist Schopenhauers generell herablassende Einstellung zu Frauen zusammengefaßt. Frauen, laut Schopenhauer, sind Wesen zweiter Klasse mit weniger Vernunft als Maenner, und sind biologisch zu List und Intrige getrieben… Schopenhauers dominante Mutter Johanna, eine bekannte Schriftstellerin, wird oft als Ursache für die Frauenfeindlichkeit ihres Sohns genannt.(Zusammenfassung von Gesine)

By: Arthur Zapp (1852-1925)

Book cover Falsches Geld

Kriminalroman nach den Mitteilungen eines Kriminalkommissars (Untertitel) Arthur Zapp war ein „Vielschreiber“, der zu seinen Lebzeiten sehr bekannt war und auch viel gelesen wurde. Eine gewisse Trivialität ist seinen Werken nicht abzusprechen. Im vorliegenden Roman beschreibt Zapp detailliert und spannend die Ermittlungs- und Auflkärungsarbeiten zur Aushebung eines Falschmünzerringes. Die Möglichkeiten der Kriminalpolizei waren um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entsprechenden dem damaligen technischen Entwicklungsstand sehr beschränkt...

By: August Bebel (1840-1913)

Book cover Charles Fourier Sein Leben und seine Theorien.
Book cover Aus meinem Leben — Erster Teil
Book cover Aus meinem Leben — Zweiter Teil

By: August Büttner

Book cover Zweierlei Denken Ein Beitrag zur Physiologie des Denkens

By: August Heinrich Christian Gelpke (1769-1842)

Book cover Ueber die schrecklichen Wirkungen des Aufsturzes eines Kometen auf die Erde und über die vor fünftausend Jahren gehabte Erscheinung dieser Art

By: August Oetker

Book cover Dr A. Oetkers Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekrönte Rezepte für Haus und Küche

By: August Strindberg

Die Leute auf Hemsö by August Strindberg Die Leute auf Hemsö

Erstes Kapitel: Carlsson tritt seinen Dienst an und wird als Gauner charakterisiert.Zweites Kapitel: Sonntagsruhe und Sonntagsarbeit; der gute Hirte und die verlorenen Schafe; die Waldschnepfen, die erhielten, was ihnen zukam, und der Knecht, der die Kammer bekam.Drittes Kapitel: Der Knecht spielt seinen Trumpf aus, wird Herr im Hause und lehrt die jungen Hähne sich beugen.Viertes Kapitel: Hochzeit in Aussicht. Die Alte wird des Geldes wegen genommen.Fünftes Kapitel: Man prügelt sich am Tage des dritten Aufgebots, geht zum Abendmahl und feiert die Hochzeit...

Mysterium by August Strindberg Mysterium

Nach der Ehe mit Frida Uhl durchlebte Strindberg eine ausgesprochen düstere Phase seines Lebens, in der er unter Wahnvorstellungen, Realitätsverlust und Depressionen litt. Sie wird „Inferno-Krise“ genannt, da Strindberg die Erfahrungen dieser Zeit vor allem in dem Roman Inferno, Legender (1897, Inferno. Legenden.) in Form von autobiografischen, teilweise verklärten Aufzeichnungen verarbeitete. Es ist auch die Zeit, in der Strindberg begann, wissenschaftliche und alchemistische Versuche zu machen.

Book cover Fräulein Julie Naturalistisches Trauerspiel
Book cover Die Inselbauern oder Die Leute auf Hemsö

By: Baltasar Gracián (1601-1658)

Handorakel und Kunst der Weltklugheit by Baltasar Gracián Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Richtiges Leben und Regeln dazu. Wertvoll und hilfreich.

By: Bernard Shaw (1856-1950)

Book cover Man kann nie wissen Komödie in vier Akten
Book cover Helden
Book cover Der Mann des Schicksals Komödie in einem Akt
Book cover Candida Ein Mysterium in drei Akten

By: Bernhard [Editor] Baader

Book cover Neugesammelte Volkssagen aus dem Lande Baden und den angrenzenden Gegenden

By: Bertha von Suttner (1843-1914)

Die Waffen nieder! by Bertha von Suttner Die Waffen nieder!

Der Roman „Die Waffen nieder!“ ist das bekannteste Werk der österreichischen Autorin und Friedensaktivistin Bertha von Suttner. Das Buch erschien 1889. Bis zum Erscheinen des Romans „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque im Jahr 1929 galt „Die Waffen nieder!“ als das wichtigste Werk der Antikriegsliteratur. Die große Popularität des Buches resultiert zum Teil auch aus der Tatsache, dass neben der Frage von Krieg und Frieden auch die Stellung der Frauen in der Gesellschaft thematisiert wird...

By: Bjørnstjerne Bjørnson (1832-1910)

Book cover Gesammelte Werke in fünf Bänden — 1. Band
Book cover Auf Gottes Wegen
Ein fröhlicher Bursch Eine Erzählung by Bjørnstjerne Bjørnson Ein fröhlicher Bursch Eine Erzählung

Page 4 of 33   
Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books