Books Should Be Free
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

German: 1041 free audio & ebooks

Results per page: 30 | 60 | 100
  • <
  • Page 2 of 18 
  • >
Book type:
Sort by:
View by:

By: Alexander Engel

Herr Adam und Frau Eva by Alexander Engel Herr Adam und Frau Eva

By: Alexander Freiherr von Ungern-Sternberg (1806-1868)

Braune Märchen by Alexander Freiherr von Ungern-Sternberg Braune Märchen

Als Zutaten man nehme die »Kinder- und Hausmärchen« der Gebrüder Grimm und Boccaccios »Decameron«. Diese vermische man gründlich miteinander und heraus kommen Unger-Sternbergs »Braunen Märchen«. Diese kleine Sammlung erotischer Märchen, 1850 erschienen, fügte Ungern-Sternbergs Ruf bei seinen Zeitgenossen jedoch erheblichen Schaden zu. (Wassermann)

By: Alexander Lange Kielland (1849-1906)

Schnee by Alexander Lange Kielland Schnee

Als Johannes an Ostern mit seiner Verlobten Gabriele seine Eltern besucht, kommt es zu Spannungen zwischen seinem Vater und Gabriele. Der Vater, Daniel Jürges, ist ein einflussreicher Priester und ein überzeugter Gegner der modernen Ansichten, die einen kritischen Standpunkt der Kirche gegenüber vertreten. Für den Vater ist klar, dass Johannes seinem Beispiel folgen und ebenfalls Prediger werden wird, während Gabriele fest davon überzeugt ist, dass Johannes das nicht will.(Zusammenfassung von Jessi)

By: Alexander Pushkin (1799-1837)

Book cover Ausgewählte Erzählungen

Dies ist eine Sammlung der bekanntesten kurzen Erzählungen von Alexander Puschkin, wie zum Beispiel Das Fräulein als Bäuerin, Die Pique-Dame, und Der Stationsaufseher. Außerdem ist das Dramafragment Die Russalka enthalten, gelesen mit verteilten Rollen. (Zusammenfassung von Availle) Erzähler: RenateIngrid Müller, Alter: Algy Pug Tochter des Müllers, Stimme, Königin der Russalken: Availle Fürst: Karlsson Freiwerber: Friedrich Freiwerberin und Chor der Mädchen: Shanty Stallknecht: Tlaloc Gast: inflected Schaffner und Jäger: LordOider Fürstin: Carolin Amme: J_N Mehrere Russalken: ShiNeko Tochter der Russalka: aravis Audioschnitt: Karlsson

By: Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799-1837)

Dubrowskij by Alexander Sergejewitsch Puschkin Dubrowskij

Wladimir Dubrowskij ist der Sohn eines Kleinadligen, dessen väterlicher Besitz durch seinen frühreren Freund und Nachbarn Kirila Petrowitsch Trojekurow durch Tücke in Beschlag genommen wird. Aus Rache beginnt Dubrowskij ein Dasein als Räuber, wobei er nur Reiche überfällt und die Armen verschont. Jedoch verliebt er sich in Trojekurows Tochter, schleicht sich waghalsig in dessen Gut ein, und wird letzten Endes entdeckt.

Der Schuss by Alexander Sergejewitsch Puschkin Der Schuss

Die Geschichte einer spät gesühnten Beleidigung …

Die Pique-Dame by Alexander Sergejewitsch Puschkin Die Pique-Dame

Die Geschichte eines jungen Mannes, der das Herz einer armen Pflegetochter bricht, um an das Geheimnis einer alten Dame zu gelangen.

By: Alexander von Humboldt (1769-1859)

Book cover Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Continents. Band 1.
Book cover Ideen zu einer Physiognomik der Gewächse
Book cover Rede, gehalten bei der Eröffnung der Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Berlin, am 18. September 1828

By: Alexander Ziegler

Book cover Martin Behaim aus Nürnberg

By: Alfred Döblin (1878-1957)

Book cover Die Ermordung einer Butterblume und andere Erzählungen
Book cover Die Lobensteiner reisen nach Böhmen Zwölf Novellen und Geschichten

By: Alfred Henschke (1890-1928)

Book cover Deutsche Literaturgeschichte in einer Stunde Von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart

By: Alfred Hildebrandt

Book cover Die Brüder Wright

By: Alfred Köppen (1869-1940)

Book cover Der Teufel und die Hölle in der darstellenden Kunst von den Anfängen bis zum Zeitalter Dante's und Giotto's

By: Alfred Wegener (1880-1930)

Die Entstehung der Kontinente und Ozeane by Alfred Wegener Die Entstehung der Kontinente und Ozeane

Dies ist das erste Buch, in dem Alfred Wegener seine Theorie der Kontinentalverschiebung darlegt. Zeit seines Lebens wurde diese Theorie größtenteils abgelehnt, und geriet nach seinem Tod in Vergessenheit. Erst Jahrzehnte später wurden seine Ideen als wahr erkannt und auf verschiedene Arten nachgewiesen. Alfred Wegener war ein deutscher Meteorologe, Geo- und Polarwissenschaftler. Er starb auf seiner dritten Expedition nach Grönland.Dieses Hörbuch wurde von der ersten Auflage (1915) des Buches gelesen. (Zusammenfassung von Availle)

By: Alois Theodor Sonnleitner (1869-1939)

Die Höhlenkinder - Im Heimlichen Grund by Alois Theodor Sonnleitner Die Höhlenkinder - Im Heimlichen Grund

Die Höhlenkinder ist eine Jugendbuch-Triologie von Alois Theodor Sonnleitner. Die beiden Waisen Eva und Peter werden in einem entlegenen Gebirgstal von der Aussenwelt abgeschnitten und lernen, wie Urmenschen zu überleben. Anhand der Beschreibung des Lebenslaufs der beiden Kinder lässt Sonnleitner die Entwicklungsgeschichte der Menschheit von der Steinzeit über die Bronzezeit bis zur Eisenzeit an dem jugendlichen Leser im Zeitraffertempo vorüberziehen. Dies ist der Erste Band der Trilogie, in dem die Kinder in einer Höhle Unterschlupf finden, den Wert des Feuers schätzen lernen, Essbares in ihrem Tal finden, und erste Geräte, Werkzeuge, Waffen und Kleidung herstellen.

Die Höhlenkinder - Im Pfahlbau by Alois Theodor Sonnleitner Die Höhlenkinder - Im Pfahlbau

Die Höhlenkinder ist eine Jugendbuch-Triologie von Alois Theodor Sonnleitner. Die beiden Waisen Eva und Peter werden in einem entlegenen Gebirgstal von der Aussenwelt abgeschnitten und lernen, wie Urmenschen zu überleben. Anhand der Beschreibung des Lebenslaufs der beiden Kinder lässt Sonnleitner die Entwicklungsgeschichte der Menschheit von der Steinzeit über die Bronzezeit bis zur Eisenzeit an dem jugendlichen Leser im Zeitraffertempo vorüberziehen.Dies ist der zweite Band der Trilogie, in dem die Wohnhöhle überflutet wird, und die Kinder erst in eine Erdhütte, und dann in Pfahlbauten im See umziehen.

Die Höhlenkinder - Im Steinhaus by Alois Theodor Sonnleitner Die Höhlenkinder - Im Steinhaus

Die Höhlenkinder ist eine Jugendbuch-Triologie von Alois Theodor Sonnleitner. Die beiden Waisen Eva und Peter werden in einem entlegenen Gebirgstal von der Aussenwelt abgeschnitten und lernen, wie Urmenschen zu überleben. Anhand der Beschreibung des Lebenslaufs der beiden Kinder lässt Sonnleitner die Entwicklungsgeschichte der Menschheit von der Steinzeit über die Bronzezeit bis zur Eisenzeit an dem jugendlichen Leser im Zeitraffertempo vorüberziehen. Dies ist der dritte Band der Trilogie, in dem Eva und Peter in eine Bärenhöhle und ein Steinhaus umziehen und Eltern werden.

By: Aloys Blumauer (1755-1798)

Beobachtungen über Oesterreichs Aufklärung und Litteratur by Aloys Blumauer Beobachtungen über Oesterreichs Aufklärung und Litteratur

By: Amalie Winter (1803-1879)

Book cover Leben und Schicksale des Katers Rosaurus

Der Kater Rosaurus muss von Geburt an viele kleine Abenteuer überstehen, bis hin zur Begegnung mit gefrässigen Zoolöwen. Amalie Winter ist das Pseudonym der Schriftstellerin Amalie Freifrau v. Groß, deren Mädchenname Amalie v. Seebach war. (Zusammenfassung von crowwings)

By: Andreas Franz Wilhelm Schimper (1856-1901)

Book cover Die epiphytische Vegetation Amerikas

By: Andreas Gottlieb Hoffmann (1796-1864)

Book cover Das Buch Henoch

By: Andreas Latzko (1876-1943)

Book cover Menschen im Krieg

6 Novellen über den Krieg. 6 tragische Menschenschicksale. 6 Geschichten über die Auswirkungen des 1. Weltkrieges. Geschichten über Angst, Schuldgefühle, Trauma, Wut ... Sie zeigen die Sinnlosigkeit des Krieges und schildern anschaulich - teils sehr graphisch - die Zustände an der Front und zu Hause und die inneren Beweggründe der Protagonisten. Der Autor richtet gekonnt und ergreifend den Krieg, aber nicht den Menschen - selbst die vermeintlichen Antagonisten sind einfach nur Menschen mit tragischem Schicksal. (Zusammenfassung von Julia Niedermaier)

By: Angela Döhring

Book cover Hundert neue Rätsel

By: Anna Schieber

Book cover Ludwig Fugeler Roman

By: Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848)

Die Judenbuche by Annette von Droste-Hülshoff Die Judenbuche

"Die Judenbuche – Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen" ist eine Novelle von Annette von Droste-Hülshoff, die erstmals 1842 im Cotta'schen Morgenblatt für gebildete Leser erschien. Sie behandelt ein Verbrechen und vor allem dessen Vor- und Nachgeschichte und spielt in dem entlegenen westfälischen "Dorf B." in einem deutschen Kleinstaat des 18. Jahrhunderts, vor den Umwälzungen, die die Französische Revolution für Europa mit sich brachte. Das Stück wird außerdem als Milieustudie und Kriminalgeschichte verstanden.

By: Anton Chekhov (1860-1904)

Book cover Ein Heiratsantrag Scherz in einem Aufzug

By: Anton Tschechow (1860-1904)

Der Bär by Anton Tschechow Der Bär

Der Bär ist ein Theaterstück in einem Akt von Anton Tschechow, von ihm selbst als "Scherz" bezeichnet. Jeléna Iwánowna Popówa ist eine verwitwete Gutsbesitzerin, die noch immer um ihren Mann trauert. Als Grigóri Stepánowitsch Smirnóff in ihrem Hause auftaucht und eine alte Schuld ihres Mannes eintreiben möchte, ergeben sich Spannungen zwischen den beiden, die in einem unerwarteten Finale gipfeln.

By: Anton Willem Nieuwenhuis (1864-1953)

Book cover Quer Durch Borneo Ergebnisse seiner Reisen in den Jahren 1894, 1896-97 und 1898-1900; Erster Teil
Book cover Quer Durch Borneo Ergebnisse seiner Reisen in den Jahren 1894, 1896-97 und 1898-1900; Zweiter Teil

By: Antonino M.

Book cover Der Roman eines geborenen Verbrechers Selbstbiographie des Strafgefangenen Antonino M...

By: Arno Holz (1863-1929)

Book cover Papa Hamlet

By: Arthur Achleitner (1858-1927)

Book cover Aus Kroatien Skizzen und Erzählungen
Book cover Im grünen Tann
Book cover Bergrichters Erdenwallen
Book cover Celsissimus

By: Arthur Schnitzler (1862-1931)

Casanovas Heimfahrt by Arthur Schnitzler Casanovas Heimfahrt

Casanova ist 53 Jahre alt und wünscht sich nichts sehnlicher, als in seine Heimatstadt Venedig, aus der er einst verbannt worden ist, zurückzukehren und macht sich voller Hoffnung, dieser Bann werde bald aufgehoben, auf die Heimfahrt. Unterwegs begegnet er Olivo, dem Gatten einer ehemaligen Geliebten. Da Casanova Olivo einst zu viel Geld verholfen hat, lädt dieser ihn dankbar zu sich auf sein Landgut. Dort trifft Casanova nicht nur seine ehemalige Geliebte wieder, sondern auch eine betörende junge Schönheit namens Marcolina, die gleich in ihm die alte Leidenschaft erweckt...

Reigen Zehn Dialoge by Arthur Schnitzler Reigen Zehn Dialoge
Book cover Der Mörder
Book cover Die griechische Tänzerin und andere Novellen
Sterben by Arthur Schnitzler Sterben

Felix, Hypochonder und Patient bei seinem Freund, dem Arzt Alfred, hält sich für todsterbenskrank. Also will er Gewissheit und holt eine zweite Meinung ein. Ergebnis: er habe noch ein Jahr zu leben. Seine Geliebte Marie verzweifelt; will sich sogleich zusammen mit Felix das Leben nehmen. Der Kranke winkt ab - ändert dann aber seine Meinung, ebenso wie Marie ... (Zusammenfassung von crowwings)

Book cover Der Schleier der Pierrette Pantomime in drei Bildern
Book cover Leutnant Gustl

Am Ende eines gelangweilt verfolgten Konzerts drängt Leutnant Gustl erleichtert zum Ausgang und gerät an der Garderobe mit einem ihm flüchtig bekannten Bäckermeister in Streit. Außer sich vor Wut, als "dummer Bub" beschimpft worden zu sein und darob keine Satisfaktion fordern zu können, läuft er durch Wien und beschließt schließlich, sich am nächsten Morgen zu erschießen. Leutnant Gustl geht ziellos vor sich hin sinnierend weiter durch Wien und landet schließlich im Prater, wo er auf einer Parkbank einschläft...

Book cover Weissagung

Freiherr von Schottenegg ist ein großer Liebhaber des Amateurtheaters und führt jeden Sommer auf seinem Schloss zusammen mit einem Kreis Gleichgesinnter Stücke auf. Auf eine Bitte des Freiherrn schreibt der Ich-Erzähler ein Schauspiel speziell für den Rasenplatz, der für die Aufführungen genutzt wird. Am Tag der Vorstellung erzählt ihm Freiherr von Umprecht, der die Hauptrolle spielen soll, eine äußerst merkwürdige Geschichte: Auf den Tag genau vor 10 Jahren hat er in einer prophetischen Vision sich selbst auf einer Bahre erblickt, umgeben von einer trauenden rothaarigen Frau und zwei Kindern, was der Schussszene des Stücks entspricht, das damals noch nicht geschrieben war...

By: Arthur Schopenhauer (1788-1860)

Über die Weiber by Arthur Schopenhauer Über die Weiber

In diesem vielzitierten Essay aus dem Jahre 1851 ist Schopenhauers generell herablassende Einstellung zu Frauen zusammengefaßt. Frauen, laut Schopenhauer, sind Wesen zweiter Klasse mit weniger Vernunft als Maenner, und sind biologisch zu List und Intrige getrieben… Schopenhauers dominante Mutter Johanna, eine bekannte Schriftstellerin, wird oft als Ursache für die Frauenfeindlichkeit ihres Sohns genannt.(Zusammenfassung von Gesine)

By: Arthur Zapp (1852-1925)

Book cover Falsches Geld

Kriminalroman nach den Mitteilungen eines Kriminalkommissars (Untertitel) Arthur Zapp war ein „Vielschreiber“, der zu seinen Lebzeiten sehr bekannt war und auch viel gelesen wurde. Eine gewisse Trivialität ist seinen Werken nicht abzusprechen. Im vorliegenden Roman beschreibt Zapp detailliert und spannend die Ermittlungs- und Auflkärungsarbeiten zur Aushebung eines Falschmünzerringes. Die Möglichkeiten der Kriminalpolizei waren um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entsprechenden dem damaligen technischen Entwicklungsstand sehr beschränkt...

By: August Bebel (1840-1913)

Book cover Charles Fourier Sein Leben und seine Theorien.
Book cover Aus meinem Leben — Erster Teil
Book cover Aus meinem Leben — Zweiter Teil

By: August Büttner

Book cover Zweierlei Denken Ein Beitrag zur Physiologie des Denkens

By: August Heinrich Christian Gelpke (1769-1842)

Book cover Ueber die schrecklichen Wirkungen des Aufsturzes eines Kometen auf die Erde und über die vor fünftausend Jahren gehabte Erscheinung dieser Art

By: August Oetker

Book cover Dr A. Oetkers Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekrönte Rezepte für Haus und Küche

By: August Strindberg

Die Leute auf Hemsö by August Strindberg Die Leute auf Hemsö

Erstes Kapitel: Carlsson tritt seinen Dienst an und wird als Gauner charakterisiert.Zweites Kapitel: Sonntagsruhe und Sonntagsarbeit; der gute Hirte und die verlorenen Schafe; die Waldschnepfen, die erhielten, was ihnen zukam, und der Knecht, der die Kammer bekam.Drittes Kapitel: Der Knecht spielt seinen Trumpf aus, wird Herr im Hause und lehrt die jungen Hähne sich beugen.Viertes Kapitel: Hochzeit in Aussicht. Die Alte wird des Geldes wegen genommen.Fünftes Kapitel: Man prügelt sich am Tage des dritten Aufgebots, geht zum Abendmahl und feiert die Hochzeit...

Mysterium by August Strindberg Mysterium

Nach der Ehe mit Frida Uhl durchlebte Strindberg eine ausgesprochen düstere Phase seines Lebens, in der er unter Wahnvorstellungen, Realitätsverlust und Depressionen litt. Sie wird „Inferno-Krise“ genannt, da Strindberg die Erfahrungen dieser Zeit vor allem in dem Roman Inferno, Legender (1897, Inferno. Legenden.) in Form von autobiografischen, teilweise verklärten Aufzeichnungen verarbeitete. Es ist auch die Zeit, in der Strindberg begann, wissenschaftliche und alchemistische Versuche zu machen.

Book cover Fräulein Julie Naturalistisches Trauerspiel
Book cover Die Inselbauern oder Die Leute auf Hemsö

By: Baltasar Gracián (1601-1658)

Handorakel und Kunst der Weltklugheit by Baltasar Gracián Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Richtiges Leben und Regeln dazu. Wertvoll und hilfreich.

By: Bernard Shaw (1856-1950)

Book cover Man kann nie wissen Komödie in vier Akten

Page 2 of 18   
Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books