Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

German: 701 free ebooks

Results per page: 30 | 60 | 100
  • <
  • Page 2 of 22 
  • >
Book type:
Sort by:
View by:

By: Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Wilhelm Meisters Lehrjahre by Johann Wolfgang von Goethe Wilhelm Meisters Lehrjahre

Wilhelm Meisters Lehrjahre ist ein klassischer Bildungsroman von Johann Wolfgang von Goethe. Der wegweisende Entwicklungsroman erschien 1795/96. Der Roman besteht aus acht Büchern.

Novelle by Johann Wolfgang von Goethe Novelle

Die Fürstin ist auf einem Spazierritt, als auf einem Jahrmarkt, auf dem auch wilde Tiere ausgestellt sind, ein Feuer ausbricht. Ein entkommener Tiger nähert sich dem Pferd der Fürstin…(Zusammenfassung von Gesine)

Wilhelm Meisters Wanderjahre oder die Entsagenden by Johann Wolfgang von Goethe Wilhelm Meisters Wanderjahre oder die Entsagenden

Wilhelm Meisters Wanderjahre oder die Entsagenden ist ein Roman von Johann Wolfgang von Goethe. Er gilt als die persönlichste aller Goetheschen Dichtungen. 1821 erschien die erste Fassung, 1829 die vollständige. Ihr fehlen die vorangestellten Gedichte des Fragments von 1821.Führt “Wilhelm Meisters Lehrjahre” weiter.

Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten by Johann Wolfgang von Goethe Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten

Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten von Johann Wolfgang von Goethe Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten ist eine Erzählungssammlung von Johann Wolfgang von Goethe, erschienen (1795). Das Konzept der Rahmenhandlung dieser Novelle hat Goethe von Boccaccios Decamerone übernommen (eine Erzählwelt wird der realen Situation der Flüchtlinge entgegengesetzt). Doch zeigt sich bei ihm, dass die Rahmengesellschaft in ihrer Funktion versagt. Es gelingt nicht mehr, das schreckliche Ereignis, das die Rahmengesellschaft konstituiert und dazu motiviert, sich mittels Erzählungen über das drohende Schicksal zu vertrösten, mittels Erzählen vergessen zu machen...

Book cover Faust: Der Tragödie erster Teil
Hermann und Dorothea by Johann Wolfgang von Goethe Hermann und Dorothea

Hermann und Dorothea von Johann Wolfgang von Goethe, veröffentlicht 1797. Hermann und Dorothea ist ein Epos in neun Gesängen von Johann Wolfgang von Goethe. Die Gesänge tragen die Namen der antiken griechischen Musen. Ein Treck deutscher Flüchtlinge zieht, den Feind auf den Fersen, ostwärts, überquert den Rhein und nähert sich dem Ort der Handlung im Sommer kurz vor der Getreideernte. Dieser Ort ist eine rechtsrheinische Kleinstadt. Während seiner Teilnahme an der Kampagne in Frankreich hatte Goethe 1792 die Flucht linksrheinischer Deutscher nach Osten miterlebt.

Book cover Faust: Der Tragödie zweiter Teil
Book cover Faust Eine Tragödie
Book cover Italienische Reise — Band 1
Book cover Iphigenie auf Tauris
Book cover Die Leiden des jungen Werther — Band 2
Book cover Prometheus Dramatisches Fragment
Book cover West-östlicher Divan
Book cover Italienische Reise — Band 2
Book cover Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand
Book cover Römische Elegien
Book cover Egmont
Book cover Torquato Tasso
Book cover Briefe aus der Schweiz
Book cover Belagerung von Mainz
Book cover Römische Elegien
Book cover Die Aufgeregten
Book cover Die Geschwister
Book cover Die natürliche Tochter
Book cover Venetianische Epigramme
Book cover Die Laune des Verliebten Ein Schäferspiel in Versen und einem Akt
Book cover Die Mitschuldigen
Book cover Kampagne in Frankreich
Book cover Satyros oder Der vergötterte Waldteufel

By: René Descartes (1596-1650)

Book cover Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie

By: Franz Kafka (1883-1924)

Die Verwandlung by Franz Kafka Die Verwandlung

“Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt…” So beginnt Kafka diesen Klassiker und beschreibt in seinem typischen Stil wie sich die plötzliche Verwandlung auf das weitere Leben Gregor Samsas auswirkt. (Zusammenfassung von Markus Wachenheim)

In der Strafkolonie by Franz Kafka In der Strafkolonie

In der Strafkolonie ist eine Erzählung von Franz Kafka, die im Oktober 1914 entstand und 1919 veröffentlicht wurde. Einem Forschungsreisenden wird das Rechtssystem einer Strafkolonie vorgeführt. Es besteht darin, dass jeder Angeklagte unabhängig von seiner Schuld von einem Apparat in minutiösem Ablauf stundenlang gefoltert und dann getötet wird. Den Apparat beschreibt Kafka als überdimensionalen Parlograph in der Funktionsweise eines Phonographen mit vibrierender Metallplatte und Nadel. Dieser Apparat ist der Hauptgegenstand der Erzählung, er repräsentiert die Einheit von Schrift und Tod.


Page 2 of 22   
Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books