Books Should Be Free
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Rittmeister Brand; Bertram Vogelweid Zwei Erzählungen   By: (1830-1916)

Book cover

"Rittmeister Brand; Bertram Vogelweid Zwei Erzählungen" by Marie von Ebner-Eschenbach is a collection of two compelling and thought-provoking stories that delve into human nature and morality. The first story, "Rittmeister Brand," follows the titular character as he faces a moral dilemma that challenges his sense of duty and honor. The second story, "Bertram Vogelweid," explores themes of love, betrayal, and forgiveness in a captivating narrative.

Ebner-Eschenbach's writing is masterful, with rich language and deep character development that draws the reader in from the very first page. The stories are filled with twists and turns that keep the reader engaged and eager to discover the final outcome.

Overall, "Rittmeister Brand; Bertram Vogelweid Zwei Erzählungen" is a must-read for fans of classic literature and those interested in exploring complex moral themes. Ebner-Eschenbach's timeless tales will stay with readers long after they have finished the book.

First Page:

RITTMEISTER BRAND.

BERTRAM VOGELWEID.

Zwei Erzählungen

von

MARIE VON EBNER ESCHENBACH.

[Verlags Logo]

Berlin. Verlag von Gebrüder Paetel. 1896.

Alle Rechte, vornehmlich das der Übersetzung in fremde Sprachen, vorbehalten.

Ihrer Königlichen Hoheit der durchlauchtigsten Prinzessin

Mary von Hannover

in tiefster Verehrung

zugeeignet.

Rittmeister Brand.

I.

Dietrich Brand entstammte einer uralten angesehenen Kaufmannsfamilie. Seit fast einem Jahrhundert bestand das Rohseidengeschäft Brand & Co. in Ehren auf dem Wiener Platze. Es hatte seine Begründer und ihre nächsten Nachfolger reich gemacht und trotz der Ungunst der Verhältnisse in den letzten Decennien keinen Rückgang erfahren. Diesen Erfolg verdankte das Haus der Tüchtigkeit seines Chefs, und Niemand zweifelte, daß sein willensstarker und energischer Sohn sein Nachfolger werden würde. Durch lange Zeit blieb das streng, sogar vor einander bewahrte Geheimniß seiner Eltern: Dietrich zeigt zum Kaufmannsstande wenig Lust und Talent.

Trotzdem war es ein Tag des Entsetzens für sie, als er kam und ihnen seinen unerschütterlichen Entschluß kund that, nichts anderes zu werden, als wozu er sich im Innersten berufen fühlte, Soldat.

Warum Soldat, um Gotteswillen? Warum nicht Beamter oder Landwirth, wenn schon durchaus nicht Kaufmann? Ja, weil er dazu beitragen wollte, die außer Rand und Band gerathenen Menschen wieder an Zucht zu gewöhnen... Continue reading book >>




eBook Downloads
ePUB eBook
• iBooks for iPhone and iPad
• Nook
• Sony Reader
Kindle eBook
• Mobi file format for Kindle
Read eBook
• Load eBook in browser
Text File eBook
• Computers
• Windows
• Mac

Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books