Books Should Be Free
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

Undine

Book cover
By: (1777-1843)

Undine is a captivating and enchanting novel that merges elements of fantasy, romance, and folklore seamlessly. The story follows the water spirit Undine who falls in love with a mortal knight, resulting in a turbulent and tragic love story.

Friedrich de la Motte Fouqué's writing is lyrical and poetic, drawing the reader into a world of magic and wonder. The characters are well-developed and nuanced, with Undine herself being a complex and beguiling protagonist. The novel explores themes of love, betrayal, and redemption, making it a compelling and thought-provoking read.

Overall, Undine is a timeless classic that will transport readers to a world of beauty and mystery. Fouqué's imaginative storytelling and richly detailed setting make this a novel that will stay with you long after you've turned the final page.

Book Description:
Die märchenhafte Erzählung "Undine" ist ein charakteristisches Werk der deutschen Romantik und das wohl bekannteste Werk von Friedrich de la Motte Fouqué.

Das überaus anmutige und schöne Mädchen Undine wächst als Pflegetochter eines armen alten Fischers und dessen Frau auf einer Landzunge an einem See auf. Ein unheimlicher und verrufener Wald trennt die drei von der nahegelegenen Reichsstadt. Eines Tages verirrt sich der junge Ritter Huldbrand von Ringstetten durch den Wald zu der Fischerhütte. Er war von Bertalda, der von ihm angebeteten Pflegetochter eines Herzogs, zu einer Mutprobe nach einem Turniersieg in den Zauberwald geschickt worden. Huldbrand ist er von Undines Schönheit, aber auch von ihrem gleichzeitig kecken und geheimnisvollen Wesen ganz verzaubert. Da er wegen eines Hochwassers nicht zurück in die Reichsstadt gelangen kann, verbleibt er einige Zeit auf der Insel. Er verliebt sich in Undine, und wenig später wird das Paar von einem bei dem fortwährenden Sturm auf der Insel gestrandeten Priester getraut. Am folgenden Tag eröffnet Undine dem Huldbrand, dass sie in Wahrheit kein Mensch sei, sondern zu den Wassergeistern gehöre, nun aber durch die Heirat mit einem Menschen eine Seele erhalten habe. Huldbrand hält in Liebe weiter zu ihr, aber als nach einiger Zeit das Hochwasser endlich verschwindet und das Ehepaar zur Reichsstadt reisen kann, trifft Huldbrand dort wieder auf Bertalda; die alten Gefühle zu dieser erwachen und seine Liebe zur schönen und sanftmütigen Undine wird auf eine harte Probe gestellt. Doch ein Treuebruch Huldbrands würde nach den Gesetzen der Elementargeister für die Beteiligten ein tragisches Ende bedeuten... (Zusammenfassung von Karlsson)


Stream audiobook and download chapters




Review this book



Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books