Books Should Be Free is now
Loyal Books
Free Public Domain Audiobooks & eBook Downloads
Search by: Title, Author or Keyword

German: 1041 free audio & ebooks

Results per page: 30 | 60 | 100
  • <
  • Page 4 of 33 
  • >
Book type:
Sort by:
View by:

By: Franz Kafka (1883-1924)

Book cover Ein Hungerkünstler
Book cover Betrachtung
Book cover Der Heizer Ein Fragment

By: Immanuel Kant (1724-1804)

Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf by Immanuel Kant Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf

In der Abhandlung „Zum ewigen Frieden” wendet Kant die Grundsätze seiner Moralphilosophie auf die Beziehungen zwischen Staaten an. Er stellt klar, dass Frieden kein natürlicher Zustand sei und deshalb gestiftet werden müsse. Um das Ziel „Weltfrieden“ zu verwirklichen, müssten sich die Staaten einem allgemein verbindlichen Völkerrecht unterordnen. In seinen Bestimmungen und Erläuterungen nimmt Kant zahlreiche Entwicklungen hin zum modernen Völkerrecht vorweg.In his essay “Perpetual Peace”, Kant applies the principles of his moral philosophy to the relations between nations...

Book cover Kritik der reinen Vernunft Zweite hin und wieder verbesserte Auflage (1787)
Book cover Kritik der reinen Vernunft (Erste Fassung 1781)
Book cover Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?
Book cover Träume eines Geistersehers, erläutert durch Träume der Metaphysik

By: Sigmund Freud (1856-1939)

Über Psychoanalyse by Sigmund Freud Über Psychoanalyse

Sigmund Freud war ein österreichischer Neurologe, der als der Begründer der Psychoanalyse gilt. "Über Psychoanalyse" ist eine Serie von fünf Vorlesungen die Freud zum 20jährigen Jubiläum der Clark University in Worchester, Massachussetts gehalten hat. In den Vorlesungen bespricht er Themen wie z. B. die Entstehung und das Ziel der Psychoanalyse; Traumdeutung und Hypnose; Verdrängung und Neurose sowie Sexualität. Sigmund Freud was an Austrian Neurologist, who is revered as the father of Psychoanalysis...

Book cover Das Unheimliche
Book cover Zur Psychopathologie des Alltagslebens Über Vergessen, Versprechen, Vergreifen, Aberglaube und Irrtum
Book cover Massenpsychologie und Ich-Analyse
Totem und Tabu Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker by Sigmund Freud Totem und Tabu Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker
Book cover Jenseits des Lustprinzips
Book cover Der Moses des Michelangelo
Book cover Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit
Book cover Traum und Telepathie Vortrag in der Wiener psychoanalytischen Vereinigung
Book cover Der Dichter und das Phantasieren
Book cover Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse
Book cover Das Motiv der Kästchenwahl
Book cover Vergänglichkeit
Book cover Zeitgemäßes über Krieg und Tod
Book cover Eine Kindheitserinnerung aus »Dichtung und Wahrheit«
Der Wahn und die Träume in W. Jensens »Gradiva« by Sigmund Freud Der Wahn und die Träume in W. Jensens »Gradiva«

By: Johanna Spyri (1827-1901)

Heidis Lehr- und Wanderjahre by Johanna Spyri Heidis Lehr- und Wanderjahre

Im Jahre 1880 im Perthes-Verlag, Gotha, erschienenen ersten Heidi-Roman wird erzählt, wie das Waisenmädchen Heidi zu seinem einsiedlerischen Grossvater auf eine Alp oberhalb von Maienfeld (Kanton Graubünden) gebracht wird, wo es in Zukunft leben soll.

Heidi kann brauchen, was es gelernt hat by Johanna Spyri Heidi kann brauchen, was es gelernt hat

Heidi ist zurückgekehrt zum Alpöhi. Der ist darüber so froh, dass er nach Jahrzehnten zum ersten Mal wieder die Kirche im Dörfli aufsucht, worüber die Dorfbewohner erstaunt, aber erfreut sind. Er setzt sein Haus im Dörfli wieder instand, damit Heidi den Winter dort verbringen und die Schule besuchen kann. Heidi überzeugt den Geissenpeter, lesen zu lernen. Im folgenden Jahr hofft Heidi, dass Klara sie endlich besuchen kann. Aber erst kommt nur der Herr Doktor, um die Lage zu klären. Es gefällt ihm so gut, dass Klara tatsächlich im darauffolgenden Sommer nach einem Kuraufenthalt in Bad Ragaz in die Hütte des Alpöhi darf.

Heimatlos - Geschichten für Kinder und auch für solche, welche die Kinder lieb haben by Johanna Spyri Heimatlos - Geschichten für Kinder und auch für solche, welche die Kinder lieb haben

Ihr erstes Kinderbuch »Heimatlos« enthielt die Erzählungen »Am Silser- und am Gardasee« und »Wie Wiseli’s Weg gefunden wird« und erschien 1878 bei F. A. Perthes in Gotha. Als Autorin war nicht Johanna Spyri angegeben, sondern »Von der Verfasserin von »Ein Blatt auf Vrony’s Grab«. Erstmals fand sich auf dem Umschlag die Anmerkung »Eine Geschichte für Kinder und auch für Solche, welche die Kinder lieb haben«, welche auf fast allen Ausgaben Spyris zu finden ist. (Zusammenfassung von Wikipedia)

Book cover Was die Großmutter gelehrt hat Erzählung
Book cover Wo Gritlis Kinder hingekommen sind Geschichten für Kinder und auch für solche, welche die Kinder lieb haben, 8. Band
Book cover Moni der Geißbub
Book cover Vom This, der doch etwas wird Erzählung
Book cover Wie Wiselis Weg gefunden wird Erzählung

Page 4 of 33   
Popular Genres
More Genres
Languages
Paid Books